www.zecherle.de

Gerechtigkeit


Was ist Gerechtigkeit?
Kann ein Staat für Gerechtigkeit sorgen?
Kann der Staat für soziale (=gesellschaftliche) Gerechtigkeit sorgen?
Ist es gerecht, dass der Eine 10 % der andere 70 % Steuern bezahlt?
Ist es gerecht, dass der Eine viel verdient der Andere wenig?
Ist es gerecht, dass der Eine fleißiger ist als der Andere?
Ist es gerecht, dass der Eine schlauer ist als der Andere?
Ist es der gerecht, dass der Eine Eltern hat die sich kümmern und der Andere nicht und wie soll der Staat das ändern?
...

Für mich ist Gerechtigkeit, wenn alle die gleichen Chancen haben
  • Zugang zu Bildung
  • Zugang zu Nahrung
  • Zugang zu Wohnraum
  • Fairer Lohn


Was darüber hinausgeht, kann und soll der Staat bzw. die Politik nicht regeln. Aus der unterschiedlichen Chancennutzung entsteht eine vielfältige, bunte und interessante Gesellschaft, in der jeder einzelne Mensch für sich selbst Verantwortung übernehmen muss.
Erst wenn der Mensch hierzu nicht in der Lage ist, hilft der Sozialstaat in dem Maße, dass eine Wahrnehmung der gebotenen Chancen wieder möglich wird.