www.zecherle.de

Straßenfreihalter

Straßenfreihalter sind meist Polizisten, welche Straßen und Kreuzungen vorbildlich freihalten, damit z.B. Politiker, Staatsgäste oder Militärkolonnen problemlos durchfahren können.
Mittlerweile halten auch immer mehr normale Autofahrer, wenn sie parken, die Straße vorbildlich frei, besonders in Wohngebieten. Da hier häufig Kinder auf der Straße unterwegs sind und Autofahrer zum Bremsen zwingen, parken sie ihre Autos so, dass wenigstens diese den Autoverkehr nicht zusätzlich behindern.
Bild "Politik Buchloe:Freihalter_1.jpg"Besonders vorbildliche Straßenfreihalter halten sogar die durchaus vorhandenen Parkbuchten präventiv frei, damit auch später noch geparkt werden kann. Wer mit dem Auto bis vor die Tür fährt, will natürlich keinen Meter zu viel im Regen (in der Sonne, im Wind, allgemein im Wetter) bis zur Haustür laufen. Bild "Politik Buchloe:Freihalter_2.jpg"Fußgängern hingegen macht es nichts aus weiter zu gehen bzw. über die Straße auszuweichen, da sie eh zu Fuß unterwegs sind und es nicht auf jeden Meter ankommt. Außerdem werden so die teuren Straßen geschont, weil Spaziergänger und Kinderwagenfahrer mit viel weniger Gewicht auf den Boden wirken.

Eingestellt am 27.04.2014